LiveInternet @ Статистика и дневники, почта и поиск

Steuer und Kryptowährungen

Hallo Finanzen
ich habe eine spezielle Frage bezüglich Steuern und Kryptowährungen. Nicht weil das gleich beschriebene Szenario meine Situation beschreibt oder ich Finanzberatung im Internet ersuche, sondern nur um mein persönliches Interesse zu stillen. Was gibt es besseres als Leute aus dem Internet zu fragen.

Das Szenario:
Manfred legt 1000€ am 1.1.2021 in Kryptowährung an. M. lässt sich von Kryptofluencern beeinflussen und tauscht seine Kryptowährungen auf Binance fleißig hin und her. Am 1.1.2022 hat sein Binance Portfolio einen Wert von 5000€ (1000€ + 4000€). Welch Glück.
Manfred will keine Shitcoins mehr haben und schiebt die gesamten 5000€ in Bitcoin und vergisst sie für ein Jahr
Manfred brauch am 1.1.2023 unbedingt Geld, veräußert seine Bitcoin. Binance überweist ihm 10.000€

Hat Manfred steuerrechtlich einen Fehler gemacht? Welche Summe muss er versteuern? Die 9000€ Gewinn oder nur die 4000€ Gewinn weil er danach ja ein Jahr Haltefrist hatte?
Hätte er bei jedem einzelnen Tausch zwischen verschiedenen Shitcoins Steuern praktisch live bezahlen müssen? Shitcoins sind ja keine Währung und haben wenn ich es richtig verstehe keinen realen Gegenwert in €, anders als z.B. Aktien. Das heißt so lange ich mir mein Geld nicht auszahle, habe ich doch keinen realen steuerpflichtigen Gewinn gemacht oder? Weil meine Shitcoins ja nun mal keine akzeptiere Währung sind, sondern Spekulationsobjekte. Wie soll das funktionieren wenn es eben keine Währungen sind? Ich tausche ja nicht Shitcoin A -> € -> Shitcoin B, sondern ich tausche höchstens Shitcoin A -> Stablecoin/ Btc -> Shitcoin B).
Weil Kryptowährung ja keine Währung ist, stelle ich mir den Tausch verschiedener Kryptowährungen vor wie ein Tausch mit Bildern? Bilder haben auch keinen wirklichen Wert, sondern eben den Preis den jemand dafür bezahlen würde. Darf man überhaupt Bilder tauschen? Bzw. was ist wenn ich ein Bild tausche und es dann ein Jahr halte, habe ich dann beim Verkauf Abgaben? Verfällt mir bei einem Tausch vielleicht die Möglichkeit der Vermeidung von Abgaben durch Haltefrist?
Wenn M. jetzt Bafög beantragen möchte, wie wird Bitcoin gezählt? Weil es keine Währung ist, haben Bitcoin ja eigentlich keinen Wert (oder doch?) bzw. sind extrem volatil. Ist Bitcoin Vermögen? Bzw. sind Shitcoins Vermögen? Oder gibt M. vielleicht den Betrag ein, den er in Binance eingezahlt hat und kann nach dem er kein Bafög mehr bekommt, seine Bitcoin "sicher" veräußern?
Eine letzte Frage: Muss M. jährlich die Wertentwicklung seiner Bit und Shitcoins erklären oder nur bei Veräußerung. Das für mich am logischten Wäre, dass er erst bei Veräußerung einen Gewinn erzielt und dann eben 25% seines Gewinns abdrückt. Aber wenn er nur am Anfang gehandelt hat und danach gehodlt hat, dann hatte ja praktisch das zu versteuernde Geld nochmal eine eigene Wertentwicklung. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.
Ich konnte leider nirgendswo etwas finden dazu, ich hoffe jemand hat sich schon mal damit beschäftigt und kann sich dazu äußern. Keine Finanzberatung natürlich

EDIT: Vielleicht etwas konkreter. Ich bin aktuell in meinem Bachelor, fange nächstes Semester mit meinem Master an und möchte Bafög beantragen. Wegen meines Vermögens bekommen würde ich aktuell keine Abzüge bekommen. Habe mit etwas Spielgeld bei Binance angefangen rumzuspielen, eher nebenbei und ohne Ahnung von Steuern. Inzwischen hat sich allerdings Summe X angehäuft und wenn im April das Semester anfängt - wer weiß wie sich der Kram bis zur Bafögsammlung entwickelt. Ich habe keine Lust mich falsch zu verhalten oder Steuern zu hinterziehen, aber mich interessieren natürlich meine Möglichkeiten und eventuelle Grauzonen. Ich möchte keine Finanzberatung, sondern nur Hinweise, wie und wo ich mich weiter informieren kann. Ein Steuerberater ist nicht sinnvoll bei den geringen Summen. Natürlich beängstigt mich, dass eventuell zum Zeitpunkt des Antrags mein (Krypto)vermögen im schlimmsten Fall zu hoch für Bafög ist, 2 Wochen später dann auf einmal aber einen Wertverlust von 90% erleidet.
submitted by HeyTumbus to Finanzen [link] [comments]

The Binance Average Gas Price Chart shows the daily gas price used of the Binance Smart Chain. BNB: $596.36 (+14.48%) Home; Blockchain. Top Accounts; View Txns; View Pending Txns; View Contract Internal Txns; View Blocks; Forked Blocks (Reorgs) View Uncles; Verified Contracts; Validators. Validators Leaderboard; View Validators Set Info ; Tokens. BEP-20 Tokens By MarketCap; BEP-20 Tokens By Hier sollte eine Beschreibung angezeigt werden, diese Seite lässt dies jedoch nicht zu. Binance. Binance is secure wallet that hosts crypto to crypto trade More than 100 different cryptocurrencies available. We're missing something? Contact us via the form. Gaming . Gain crypto with fun on 1xBit! 1xBit - gamble anonymously & collect 7 BTC Welcome Bonus for 1-4th deposits. Register with a promo code DIGITALCOIN, get 125% 1st deposit bonus and play with 30 cryptos! We're missing Top Reasons Why Binance is Poised to Outperform Ethereum! 7Online Review – The Leading Trading Technology; Cardano Price Analysis: ADA Price Rally Could Make 10x Gains Soon! Binance Coin(BNB) Price Creates History, Will it Flip Ethereum? CME Crypto Futures Launch to Manipulate BTC & ETH Prices Says, Analyst; Sidebar; Log In; Telegram ; Instagram; LinkedIn; Twitter; Facebook; RSS; Menu. BTC

[index] [7548] [23266] [12465] [10469] [16833] [9074] [13530] [15047] [26385] [4113]

http://binaryoptiontrade-saudarab.queziperfe.tk